logo_kuenstlerschaft.gif

Bullet3 Home
Bullet3 Verein
Bullet3 Kunstpavillon
Bullet3 Neue Galerie
Bullet3 Büchsenhausen
Bullet3 Stadtturmgalerie bis 2010
Bullet3 Kooperationen
Kollreider Oswald :: Malerei

Presse
100 Blicke auf Körper und in Seelen
Tiroler Tageszeitung, 29.07.2009

Expressive Bilder der Wirklichkeit
Seinen 85. Geburtstag feiert heute Samstag der Ostiroler Maler Oswald Kollreider.
Tiroler Tageszeitung, 27.01.2007
Biografie
geboren 1922 in Kartitsch
1938-1940 Lehre bei Malermeister Josef Scherzer, Sillian
1940-1941 Arbeitsdienst in Frankreich
1941-1943 Kriegseinsatz mit Verwundung
1944-1945 Akademie der Bildenden Künste, Wien (Prof. Fahringer) - Beendigung des Studienbetriebes nach Bombardierung des Hauses
1945-1947 Malschule Toni Kirchmeyer, Innsbruck
1947-1951 Akademie der Bildenden Künste, Wien (Prof. Sergius Pauser und Prof. Herbert Böckl)
1952-1953 Grubenmaler im Ruhrgebiet (Dortmund, D)
seit 1972 Mitglied der Tiroler Künstlerschaft
lebt und arbeitet in Sillian
Ausstellungen (Auswahl bis 2002)
2002 Kultursaal der Gmd. Strassen
2001/02 Schloss Anras
1998 Kunsthaus Galerie "Rondula", Dölsach
1997 Raiffeisengalerie, Telfs
1993 Bank für Tirol und Vorarlberg, Innsbruck
1988 Vatikanische Galerie "La Pigna", Rom (I)
1988 Burggalerie, Esztergom (HU)
1987 Galerie Angerer, Vomperbach
1985 Schloss Lengberg, Nikolsdorf
1983 BAWAG, Innsbruck
1983 Galerie Kollreider, Strassen
1981 Majo Klinik, Wiesbaden
1977 Austrian Airlines, Innsbruck
1974 Künstlerhaus Klagenfurt
1965 Städtische Galerie, Lienz
1963 Galerie Minorica, Palma de Mallorca (E)
1959/60 Club des Amis des Arts, Ankara (TR)
1956 Kunstpavillon, Innsbruck
1956 Galerie Nouvelles Images, Den Haag (NL)
1956 Österreichische Staatsdruckerei, Wien
1954 Handelskammer Lienz
1953 Galerie Brücke, Dortmund (D)
1950 Museum Schloss Bruck, Lienz
Kataloge / Bibliografie (Auswahl)
1997 "Oswald Kollreider, Ein Maler des Expressionismus in Osttirol", Gemeinde Strassen
Kunst im öffentlichen Raum
1987 Kirche "Maria am Gestade", Innsbruck
Preise / Auszeichnungen / Ehrungen
1992 Ehrenbürgerschaft von Hajos (H)
1988 Orden "Beato Angelico"
1987 Verleihung des Berufstitel "Professor", Wien
1986 Verdienstmedaille des Landes Tirol
1985 Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Strassen
1984 Orden des Griechisch-Orthodoxen Patriarchats Jerusalem
1982 Goldenes Ehrenzeichen der Gemeinde Kartitsch
1979 Ritterkreuz des Päpstlichen Silvesterordens
1978 Silbernes Ehrenzeichen der Republik Österreich
1953 1. Preis "Goldene Ehrennadel des deutschen Bergbaus"
zahlreiche Studienreisen ab 1956