logo_kuenstlerschaft.gif

Bullet3 Home
Bullet3 Verein
Bullet3 Kunstpavillon
Bullet3 Neue Galerie
Bullet3 Büchsenhausen
Bullet3 Stadtturmgalerie bis 2010
Bullet3 Kooperationen
Kunstpavillon

1842 als Sommerhaus des Landesgouverneurs erbaut, ist der Kunstpavillon im Kleinen Hofgarten seit 1951 Sitz des Vereins.

Der damals von Architekt Hans Fritz neu adaptierte Pavillon bietet insgesamt 174 m2 Stell- bzw. 53 lfm Hängefläche.

Im Kunstpavillon befindet sich das Vereinsbüro der Tiroler Künstlerschaft.

In den letzten Jahren wurde das Programm für den Kunstpavillon durch eine Ausschreibung an die Mitglieder des Vereins und überregional an KünstlerInnen und KuratorInnen generiert. Eine aus Vorstandsmitgliedern des Vereins und externen ExpertInnen bestehende Fachjury wählt die Projekte aus. Die Ausschreibung für das Programm 2016 wird auf der Startseite im Frühling 2017 veröffentlicht.

Der Kunstpavillon ist ganzjährig geöffnet.

Die Öffnungszeiten während den Ausstellungen sind:
Mittwoch bis Freitag 11.00-18.00, Samstag 11.00-15.00.
Außerhalb des Ausstellungsbetriebs:
telefonische Terminvereinbarung

Der Eintritt ist frei.
kupahofgarteninternetSW.jpg
Der Kunstpavillon im Kleinen Hofgarten.
Kleiner Hofgarten
Der Kleine Hofgarten liegt zwischen dem Rennweg und dem Hofgarten. Dieser Ort bietet korrellierend zum Programm des Kunstpavillons und in Absprache mit den Bundesgärten zirka 3,5 ha Ausstellungsfläche für Skulpturen und verschiedene künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum.